2021   -   Fohlenpause

Die Trockenheit in den letzten drei Jahren und die daraus folgenden Heuernten, die von Jahr zu Jahr erschreckend dürftiger wurden, haben uns im letzten Jahr dazu veranlasst, ein Jahr mit unserer Zucht auszusetzen.

 

Unsere Pferde wachsen und gedeihen gut und wir freuen uns, dass einige bereits einen neuen Besitzer gefunden haben.

 

Und da es in dieser Rubrik in diesem Jahr nichts neues zu berichten gibt, möchten wir hier alle Fohlen zeigen und gleich daneben das stolze Pferd,

das aus ihm geworden ist:

 

Dúx

Samba

Farsi

Dalvin

Tíbrá

Aron

Sinna

Láki

Snör

Húlda

Branda

Dýri

Ára

Skola

Hnísa

Limbó

Djass

Bláinn

Halldór

Samson

Edda

Bára

Hlín

Töfradís

Hókus

Brida

Síríus

Hugsýn

Blædís

Flanni